FOTOS/ARCHIV
SCHULJAHR 2016 - 2017

ABSCHLUSSFEIER

26. Juli 2017

BARFUßPARCOUR

20. Juli 2017

Aus dem entfernten Ludwigsburg reisten am Donnerstag, 20.Juli 2017, über 20 angehende Schreiner und Schreinerinnen der Oscar-Walcker-Schule nach Murrhardt, um den Schülerinnen und Schülern der Bodelschwinghschule ein ganz besonderes Präsent zu überreichen. Was für die Lehrlinge  des ersten Lehrjahres zunächst als Hobelübung begann, entwickelte sich im Laufe von zwei Arbeitswochen zu einem fantasievoll gestalteten Barfußparcours, der durch seine Beschaffenheit zum Balancieren und Wahrnehmen einlädt. Seit mehr als zehn Jahren beschäftigen sich die Schreinerlehrlinge der Oscar-Walcker-Schule in ihrem ersten Lehrjahr mit der Herstellung eines solchen Parcours und verschenken diesen an die unterschiedlichsten sozialen Kinder- und Jugendeinrichtungen. Auf die Bodelschwinghschule wurde der Klassenlehrer Herr Wahl durch eine seiner Schülerinnen aufmerksam, deren Mutter an der Bodelschwingschule unterrichtet.

In einer anschaulichen Kurz-Präsentation über den Herstellungsprozess  wurde der Parcours der Schulgemeinschaft der Bodelschwinghschule übergeben und sogleich von Schülern und Lehrkräften ausgiebig getestet.

Bevor sich die Berufsschüler mit ihren Lehrkräften auf die  Fortsetzung ihres Ausflugs  zu einem Sägewerk im naheliegenden Mannenweiler machten, bedankte sich die Schulleitung der Bodelschwinghschule mit einer Eisspende, was bei den aktuellen Temperaturen sehr willkommen war.

Stefanie Drach-Minuth

SCHULENTLASSFEIER

14.JULI 2017

SOMMERFEST

07. Juli 2017

MITMACHEN EHRENSACHE

2017

 

Drei Schüler der Hauptstufe haben bei "Mitmachen Ehrensache" mitgemacht. Wir haben einen Tag freiwillig gearbeitet.

Selim hat in der Buchhandlung Bücherabc gearbeitet.

Lara hat bei der Bäckerei Schultheiß gearbeitet.

Larissa hat bei der Volkshochschule Süßigkeiten verpackt.
Der Lohn wurde für einen guten Zweck gespendet.

Wir waren zur Belohnung essen.
Uns hat es Spaß gemacht. (Lara, Larissa, Selim)

OSTERMARKT

11.03.17

SCHULLANDHEIM DER BASALEN FÖRDERGRUPPE

Vom 20.6. bis 21.6.2017

Dieses Schuljahr wagte die Dienstags-Gruppe der BFG das aufwändige Unternehmen eines zweitägigen Schullandheims mit einer Übernachtung.

Als Domizil eignete sich das Ferienhaus Neunkirchen des Schwäbisch Haller Sonnenhofs ausgezeichnet, da es für unsere Schüler passende Pflegebetten und ein top ausgestattetes Pflegebad hat.

Am Dienstag nach den Pfingstferien ging es dann auch gleich morgens um 9 Uhr mit 4 Schülern, 5 Erwachsenen und 2 Bussen los.
Mit an Bord waren Dennis, Philipp, Ali und Darijo.

Während ein Bus für die Schüler vorgesehen war, war der zweite Bus fast bis unter das Dach mit Gepäck beladen.

Im Ferienhaus Neunkirchen war erst einmal Vesperzeit angesagt.

Zum Glück hatten wir schönes Wetter. Allerdings war es so heiß, dass wir beschlossen, den ganzen Tag im Freibad zu verbringen.
Der Weg ins Schenkensee-Freibad war nicht weit und mit Sack und Pack ging es dann mit den Bussen wieder los.

Mit so viel Gepäck waren wir die Attraktion des Freibads!

Glücklicherweise war anfangs noch nicht so viel los, und wir konnten uns unter den schattigen Bäumen so richtig ausbreiten.

Während Ali, Dennis und Philipp gemütlich auf Kissen und Airex-Matten lagen, hat Darijo alle Jungs der Reihe nach unterhalten.

Dann ging es endlich ins Wasser!

Darijo hatte viel Spaß beim Rutschen.

Ali lachte über alle Kinder, die an ihm vorbei geschwommen sind.

Dennis und Philipp sind sogar im tiefen Wasser geschwommen!

Danach hatten wir Hunger und es gab unser Vesper Pommes mit Ketchup, für die Erwachsenen sogar Eiskaffee. Darijo war so müde, dass er eingeschlafen ist. Frau Kinkels Liegestuhl war aber auch sooo gemütlich!

Über 5 Stunden lang haben wir die Zeit im Freibad mit Essen, Schwimmen und Chillen genossen, so dass wir erst um 7 Uhr wieder am Ferienhaus angekommen sind.

Frau Rühl, Frau Drach-Minuth, Philipp und Darijo haben noch einen Zwischenstopp im Kaufland gemacht und für unseren Grillabend und das Frühstück eingekauft.

Der Rest hat schon mal geduscht und das Feuer vorbereitet.

Wir haben Würstchen gegrillt, Salat gegessen und Sprite getrunken.

Weil am nächsten Tag Sonnenwende war, haben wir nach dem Essen nochmal richtig angefeuert und mit Gitarre und Instrumenten Musik gemacht.

In der Nacht haben wir alle ganz gut geschlafen. Die einen etwas mehr, die anderen etwas weniger.

Am nächsten Morgen war das Wetter wieder so schön, dass wir sogar draußen frühstücken konnten.

Schade, dass wir mittags wieder abgefahren sind.

Manche von uns hätten auch noch einen weiteren Ausflug und Übernachtung gut überstanden.

Vielleicht im nächsten Jahr???

SCHWIMMABZEICHEN IM FREIBAD OPPENWEILER

2017

Lara und Selina haben im Oppenweilener Schwimmbad das „Seeräuber“-Abzeichen und Manuel das  „Seepferdchen“ bestanden.

Gratulation!

Selim und Manuel haben ebenfalls den „Seeräuber“ geschafft (100 m Schwimmen, 5 m weit tauchen und einen Ring aus 1,20 m Tiefe holen). Toll!

Larissa hat ganz locker das Jugendschwimmabzeichen in Bronze (Sprung aus 1 m Höhe, 200 m Schwimmen in 9 Minuten; 2 m tief tauchen und Kenntnis der Baderegeln). Spitze!

PAUSENVERKAUF

15.02.2017

Dabei waren Selina, Michelle, Philipp, Mike, Selim, Larissa und Lara.

Zusammen haben wir Brötchen mit Käse und Gurke belegt, Muffins gebacken, Milchkaffee gekocht und leckeren Saft - Mix hergestellt.

Rechtzeitig um halb zehn konnten wir mit dem Verkauf starten.

Der Kaffee kam wieder aus dem Eine - Weltladen in Murrhardt.

Allen hat der Pausenverkauf sehr gefallen. Unsere Kunden waren sehr begeistert und haben sich alles schmecken lassen.

WEIHNACHTSFEIER

13. DEZEMBER 2016

WEIHNACHTSMARKT IN DER FESTHALLE MURRHARDT

25.11.2016

Auch in diesem Jahr waren wir von der Bodelschwinghschule beim Weihnachtsmarkt in der Festhalle Murrhardt dabei, organisiert durch den Hausfrauenbund.

Verkauft haben wir Mond- und Sterne- Plätzchen, Schoko-Crossies,  glitzernde Postkarten aus der Mal-AG und der Hauptstufe, glasierte Tonprodukte aus dem Projekt der Berufsschulstufe, Holzsterne zum Aufhängen, Kerzenhalter aus Holz, ebenfalls aus der Berufsschulstufe und aus der Web-Gruppe Webteppiche und weitere Winter-Artikel.

Eine Schülerin aus der Hauptstufe fertigte gehäkelte Eulen.

Herzlichen Dank an die Mitarbeiterinnen, die nachmittags den Stand betreut haben.

Die Resonanz am Stand war stark, wir hatten viel zu tun und konnten für jede Klasse in der Schule einen kleinen Betrag weitergeben. Besonders toll nach Meinung der Schülerinnen und Schüler war unser neuer Stand, die schönen Stände allgemein und auch die Gewinne durch die Lose!

"MARKT DER MÖGLICHKEITEN" PRÄSENTATION DER AGs

27. SEPTEMBER 2016

SCHULAUFNAHMEFEIER

15. SEPTEMBER 2016